Ihre SPD im Kreis Reutlingen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich möchte Sie ganz herzlich auf der Homepage der SPD im Kreis Reutlingen willkommen heißen. Hier finden Sie Informationen zur Politik im ganzen Kreis Reutlingen, zu unseren Veranstaltungen und Vieles mehr.

Falls Sie Fragen oder Anliegen haben sollten, können Sie sich gerne an unseren Kreisvorstand wenden oder auch an das Büro unseres Landtagsabgeordneten in Reutlingen, Ramazan Selcuk.

Infos zu Veranstaltungen erhalten Sie sowohl unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" als auch in kompakter Form unter "Termine".

Viel Spaß beim Besuchen unserer Homepage und vielleicht ja bis zu unserer nächsten Veranstaltung?!

 Ihre Ronja Nothofer

und Ihre SPD im Kreis Reutlingen

 

Veröffentlicht in Topartikel Wahlkreis
am 30.03.2021

Kreisvorsitzende Ronja Nothofer mit Kandidat Dr. Ulrich Bausch

Teil des sozialdemokratischen Aufbruchs

Dr. Ulrich Bausch tritt für die SPD als Bundestagskandidat im Wahlkreis 289 Reutlingen an. Am 28. März fand in der TSG-Sporthalle in Reutlingen unter strengen Hygienemaßnahmen die Nominierungskonferenz statt. Der Leiter der VHS Reutlingen wurde mit einer deutlichen Zustimmung von rund 98% der abgegebenen Stimmen nominiert.

KommunalpolitikNachruf

Veröffentlicht in Kommunalpolitik
am 13.11.2020

Die Mitglieder der Reutlinger Sozialdemokratie trauern um

Ulrich Lukaszewitz

Fraktionsvorsitzender a. D.

 

Als Meister der freien Rede hat Uli über 50 Jahre streitbar, wachsam und voller Energie mit uns für Gerechtigkeit, für Völkerfreundschaft, Frieden und gegen Hass und Ausgrenzung gestritten. Sein Platz war an der Seite der Schwachen. Kultur war für ihn unverzichtbares Lebensmittel und viele Spuren in Stadt und Landkreis zeugen von Ulis Wirken. Voll Dankbarkeit erinnern wir uns in an unseren Luka. Sein Wirken ist uns Verpflichtung.

 

    SPD Ortsverein Reutlingen                        SPD-Gemeinderatsfraktion
        
Dr. Boris Niclas-Tölle                                     Helmut Treutlein

 

           SPD Kreisverband                                   SPD-Kreistagsfraktion
       
Ronja Nothofer                                            Mike Münzing

Veröffentlicht in Kreisverband
am 06.10.2020

Alte und neue Gesichter

Am vergangenen Sonntag, den 27.09.2020, fand in der TSG-Sporthalle in Reutlingen unter Pandemie-Bedingungen und entsprechenden Hygienemaßnahmen die zweijährige Kreisdelegiertenkonferenz des SPD-Kreisverbandes Reutlingen mit Vorstandswahlen statt.

Die amtierende Kreisvorsitzende Ronja Nothofer stellte sich dort erneut und für eine dritte Amtsperiode zur Wahl.

Veröffentlicht in Aktuelles
am 04.10.2020

Landesvorsitzender Andi Stoch, Kandidat Klaus Käppeler, Kreisvorsitzende Ronja Nothofer und Zweitkandidat Jochen Klaß

SPD nominiert Klaus Käppeler und Jochen Klaß für die Landtagswahl

Einstimmig, mit 100 prozentiger Rückendeckung, nominierte die SPD im Wahlkreis 61 (Hechingen-Münsingen) am vergangenen Freitag, den 2. Oktober, den Rektor a.D. Klaus Käppeler als Erstkandidaten und den Münsinger Jochen Klaß als Ersatzkandidaten für die Landtagswahl 2021.

Veröffentlicht in Aktuelles
am 27.06.2020

Peter Mürdter


Über ein halbes Jahrhundert hat er in unserer Partei gewirkt.
Schon früh hat er uns sensibel gemacht für Ökologie und Umwelt.

Sein kritischer, wacher Geist hat uns herausgefordert und weitergebracht. Peter war uns Freund und Ratgeber.
Wir werden ihn voller Hochachtung in Erinnerung behalten.


Ronja Nothofer     Dr. Boris Niclas-Tölle       Helmut Treutlein

Kreisvorsitzende   Ortsvereinsvorsitzender   Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht in Kommunalpolitik
am 26.07.2021 von SPD Baden-Württemberg

Unser Genosse Matthias Klopfer wurde am Sonntag zum Oberbürgermeister der Stadt Esslingen gewählt. Herzlichen Glückwunsch, lieber Matthias!

Veröffentlicht in Ortsverein
am 25.07.2021 von Susanne Stetter

Unser erster Präsenz-Stammtisch mit  dem Bundestagskandidaten   Ulrich Bausch  fand in einer Pliezhäuser Gartenwirtschaft statt.  Uli Bausch berichtete welche Themen ihn antreiben und warum er sich  gerade jetzt  in der Politik engagiert.

Seine Kernaussagen:

Zur  wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich :

45 Haushalte in Deutschland besitzen mehr als 52% der Gesamtbevölkerung, während gleichzeitig 13 Millionen Deutsche als armutsgefährdet gelten. Die rund 150 Milliardäre Deutschland konnten allein im letzten Jahr einen Vermögenszuwachs von 100 Milliarden verzeichnen. Diese Schieflage ist nicht nur sozial ungerecht, sie ist vor allem ein volkswirtschaftliches Problem. Dieser Reichtum schafft Anlagedruck, der vor allem den Faktor Wohnen Monat für Monat teurer macht. Der unteren Hälfte der Bevölkerung wird dadurch Geld weggenommen, welches vor allem in Immobilienfonds landet und damit die Umverteilung von unten nach oben verschärft.

Wohnpreisexplosion

Im Großraum Reutlingen/Tübingen haben sich Neumieten in 10 Jahren verdoppelt. Junge Familien finden dadurch keine bezahlbaren Wohnungen, die kommunalen Zahlungen für Wohngeld gehen rasant in die Höhe. Faktisch bezuschussen wir über Wohngeld, die häufig überzogenen Renditeforderungen der Vermieter. Wir brauchen wesentlich mehr Sozialwohnungen mit dauerhafter Sozialbindung, gemeinnützige Wohnungsgenossenschaften und die Ausweitung des Erbbaurechts. Planungsgewinne müssen abgeschöpft werden. Der Zielkonflikt zwischen Flächenverbrauch und Wohnungsbedarf muss durch neue Wohnkonzepte gelöst werden.

Zu Amerika / Biden

Jo Biden reklamiert einen weltweiten Führungsanspruch, denn die Menschenrechte seien Teil der amerikanischen DNA. Nach Irakkrieg, Trump, Guantanamo, das immer noch nicht geschlossen ist und einem Julian Assange, der wie ein Terrorist weggesperrt wird, weil er amerikanische Kriegsverbrechen öffentlich gemacht hat, würde man sich ein wenig amerikanische Demut wünschen. Wir haben den USA viel zu verdanken. Keine Frage. Vieles ist faszinierend und positiv an diesem Land. Wir sollten aber den Mut haben, auch die dunkle Seite der USA in den Blick zu nehmen und Veränderung anmahnen. Das amerikanische Wahlsystem ist in vielerlei Hinsicht defizitär, die Todesstrafe immer noch nicht abgeschafft und die Außenpolitik schlicht verlogen. Diktaturen wie Saudi Arabien werden unterstützt und gefördert, währende andere Länder mit Sanktionen belegt werden. Glaubhafte Menschenrechtspolitik würde anders aussehen.

Zur Klimapolitik:

Unser Globus ist ein in sich geschlossenes System. Abgase können nicht entweichen. Es gibt keinen Auspuff und oben am Himmel kein Dachfenster, welches man öffnen könnte. Nichts kann nach draußen. In diesem geschlossenen System verbrennen wir 110 Millionen Barrel Öl. Pro Tag. Hinzu kommen die Abgase von Kohle, Braunkohle, Erdgasverbrennung und und und. Das ist wie wenn man in einer geschlossenen Garage den Motor laufen lässt. Das ist suizidal. Wir müssen mit dieser Verbrennerei aufhören. Sofort.

„Nie wieder“

Die Präambel unserer Verfassung verpflichtet uns, die Menschenrechte zu achten. Unser Gemeinwesen gründet auf der Verpflichtung das „nie wieder“ sicher zu stellen.

Es gehört zum elementaren Selbstverständnis, dass unser Gemeinwesen der Gegenentwurf zum Nationalsozialismus sein soll. Statt Vorurteilen, Rassismus und Gewalt, sollen Verständnis, Respekt, Fairness das tolerante Miteinander bestimmen.

Wenn bei einer Gedenkstunde für den ermordeten Walter Lübke bestimmte Abgeordnete demonstrativ sitzenbleiben. Wenn davon die Rede ist, der Holocoust sei ein Vogelschiss gewesen und wir sollen doch bitte wieder stolz sein auf die Leistungen der Soldaten in zwei Weltkriegen. Dann wird dieser Grundlagenvertrag aufgekündigt – dann werden die Grenzen des Sagbaren ins unerträglich verschoben, dann ist das, was wir für selbstverständlich erachteten, es eben nicht mehr. 

Termine und Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

14.08.2021, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Info Stand mit Ulli Bausch

18.08.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Öffentlicher Stammtisch mit Ulli Bausch
Unser nächster Präsenzstammtisch mit Ulli Bausch, Interessierte sind gerne eingeladen!

04.09.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr "Kultur und Politik" - Konzert mit Heiner Kondschak
Bewirtung durch den SPD Ortsverein

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden