Ihre SPD im Kreis Reutlingen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich möchte Sie ganz herzlich auf der Homepage der SPD im Kreis Reutlingen willkommen heißen. Hier finden Sie Informationen zur Politik im ganzen Kreis Reutlingen, zu unseren Veranstaltungen und Vieles mehr.

Falls Sie Fragen oder Anliegen haben sollten, können Sie sich gerne an unseren Kreisvorstand wenden oder auch an das Büro unseres Landtagsabgeordneten in Reutlingen, Ramazan Selcuk.

Infos zu Veranstaltungen erhalten Sie sowohl unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen" als auch in kompakter Form unter "Termine".

Viel Spaß beim Besuchen unserer Homepage und vielleicht ja bis zu unserer nächsten Veranstaltung?!

 Ihre Ronja Nothofer

und Ihre SPD im Kreis Reutlingen

 

Veröffentlicht in Topartikel Aktuelles
am 27.06.2020

Peter Mürdter


Über ein halbes Jahrhundert hat er in unserer Partei gewirkt.
Schon früh hat er uns sensibel gemacht für Ökologie und Umwelt.

Sein kritischer, wacher Geist hat uns herausgefordert und weitergebracht. Peter war uns Freund und Ratgeber.
Wir werden ihn voller Hochachtung in Erinnerung behalten.


Ronja Nothofer     Dr. Boris Niclas-Tölle       Helmut Treutlein

Kreisvorsitzende   Ortsvereinsvorsitzender   Fraktionsvorsitzender

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 12.05.2020

Familien mit Kindern mit Behinderung sollen laut SPD im Landkreis Reutlingen entlastet werden. Menschen, die Kinder betreuen, sollen einfachen Zugang zu regelmäßigen Tests auf das Virus Covid19 erhalten.

Die SPD im Kreis Reutlingen hat einen Maßnahmenkatalog erarbeitet, um Familien und Pflegende besser im Umgang mit der Corona-Pandemie zu unterstützen. Dieser Maßnahmenkatalog, der insbesondere Forderungen an die Landesregierung enthält, wird nun an die verantwortlichen Landespolitiker weitergeleitet.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 28.03.2020

Aus aktuellem Anlass sagt die SPD im Kreis Reutlingen vorsorglich den traditionellen Jahresempfang „Rot in den Mai“ ab. Am 24. April hätte im Spitalhofsaal die Bundesvorsitzende Saskia Esken als Gastrednerin gesprochen. Über weitere wichtige politische Veranstaltungen ab voraussichtlich Herbst 2020 bis ins kommende Frühjahr informiert die Partei rechtzeitig.

„So sehr wir auch bedauern, dass unser Jahresempfang nicht stattfinden kann, hat der Schutz unserer Mitmenschen und eine gelebte Solidarität nun Vorrang. Die jetzige Situation erfordert von uns allen Zugeständnisse, große Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein. Wir als SPD im Kreis Reutlingen, aber auch jeder einzelne von uns persönlich, tun unser Bestes, um zusätzlichen Schaden von unseren Mitmenschen abzuwenden.“, schildert die Kreisvorsitzende Ronja Nothofer die aktuelle Lage.

Außerdem musste die anstehende interne Kreisdelegiertenkonferenz bis auf weiteres abgesagt werden. Die Mitglieder und Delegierten erhalten frühzeitig eine Einladung zum Ersatztermin, wenn dieser ohne Risiken durchgeführt werden kann.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 12.11.2019

Walter Mogg (MdL a.D., geehrt für 50 Jahre) und Ramazan Selcuk (MdL) im Gespräch (Foto: Jochen Klaß)

Vor kurzem wurden einige Mitglieder der SPD Ortsvereine im Kreisverband Reutlingen für ihre langjährige Mitgliedschaft und Verbundenheit zur Sozialdemokratie geehrt.

In einer würdigen Feier im Bindhof in Neuhausen, umrahmt vom Saxophon-Ensemble der Musikschule Metzingen unter Leitung von Herrn Jürgen Häussler, wurden die Anwesenden durch Ramazan Selcuk, MdL und Klaus Käppeler begrüßt.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 19.04.2019

„Rot in den Mai“...

... hieß es wieder beim alljährigen Jahresempfang des SPD-Kreisverbandes Reutlingen am Freitag, den 26. April 2019 im Spitalhofsaal Reutlingen. Dort hatte Evelyne Gebhardt, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, zum Thema "Geeintes Europa vs. Nationale Egoismen“ gesprochen.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 21.06.2020 von SPD Baden-Württemberg

Generalsekretär Sascha Binder verurteilt die Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt scharf: „Es ist absolut unzumutbar, wenn mitten in unserem Land bürgerkriegsähnliche Zustände vom Zaun gebrochen werden. Straßenschlachten solchen Ausmaßes kennen wir in Baden-Württemberg nicht und der Innenminister muss alles dafür tun, damit dies nicht zur Normalität wird. Ich wünsche allen verletzten Polizei- und Einsatzkräften eine baldige und gute Genesung.“

Veröffentlicht in Anträge
am 14.06.2020 von SPD Fraktion Reutlingen

Die Schließung der Schulen hat die Benachteiligung für viele Kinder verstärkt. Das zeigt sich unmittelbar beim Lernen von zu Hause. Digitalisiertes Lernen hängt vom Geldbeutel der Eltern ab, denn viele Familien haben nicht die nötigen Computer, Drucker oder den erforderlichen Internetanschluss, um Zugang zu Lernangeboten im digitalen Netz zu erhalten. Zudem wird offenkundig, dass die Schulen in weiten Bereichen nicht die technische Ausstattung haben, um ein umfassendes, für alle Altersgruppen passendes Lernangebot bereitstellen zu können.

Bildung ist Landesaufgabe. Die Ausbildung und personelle Versorgung der Lehrerschaft und Schulen ist Aufgabe des Landes. Welche Aufgabe muss die Stadt erfüllen? Die Stadt als Schulträger muss die Geräte zur Verfügung stellen und dafür sorgen, dass Internetanschlüsse bereit stehen.

Mit einer Anfrage an die Stadtverwaltung will die SPD-Fraktion die Diskussion über den Stand des digitalisierten Lernens im Gemeinderat eröffnen. Die Fraktion beantragt, im Verwaltungs-, Kultur- und Sozialausschuss eine öffentliche Anhörung der Schulen zum Stand und Bedarf des Ausbaus des digitalisierten Lernens durchzuführen.

Wir können wir tun, was müssen wir tun, dass Bildungsbenachteiligung verringert wird? Wie sorgen wir dafür, dass jeder Schüler auch von zu Hause lernen kann?

Bildung schafft Lebenschancen und Kinder aus Familien mit kleinem Geldbeutel, dürfen nicht benachteiligt werden. Dazu muss die Stadt ihren Beitrag leisten. Was ist zu tun?

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden