Ihre SPD im Kreis Reutlingen

 

SPD Echaztal lädt ins Erzberger-Museum nach Münsingen-Buttenhausen

Veröffentlicht in Ankündigungen


Matthias Erzberger

Der SPD Ortsverein Echaztal veranstaltet am Sonntag, den 22. Juni 2008 einen Ausflug zum Erzberger-Museum in Münsingen-Buttenhausen mit anschließendem gemeinsamen Grillen und gemütlichen Beisammensein.

Matthias Erzberger war ein demokratischer Zentrumspolitiker im Kaiserreich und in der Weimarer Republik, der als Staatssekretär 1918 den Waffenstillstand unterzeichnete und später als Finanzminister wirkte. Er wurde 1875 in Buttenhausen geboren und 1921 im Schwarzwald von Rechtsradikalen ermordet.

Zu diesem Ausflug möchten wir Euch alle und Eure (Ehe)partner, Familien, Freunde und Bekannte recht herzlichen einladen.

Wir wollen mit Privat-PKWs (Fahrgemeinschaften) zu einer Grillstelle vor Buttenhausen fahren, wo wir die Autos abstellen und einen kleinen Spaziergang zum Museum machen.
Nach der Besichtigung (es gibt „Audioguides“, so dass jede(r) die verschiedenen Stationen je nach Interesse in individuellem Tempo erkunden kann) gehen wir zurück zum Grillplatz, wo wir in gemütlicher Runde Grillen und uns austauschen können. Grillgut sollte selber mitgebracht werden.

Treffpunkt: 13.30 Uhr am Parkplatz beim Cafe Nicklas, Lichtenstein- Unterhausen

Adresse des Museums (falls jemand direkt ins Museum kommen möchte; wir treffen dort um ca. 14.30 Uhr ein):
Mühlensteige 21
72525 Münsingen-Buttenhausen

 

Termine und Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

17.09.2019, 15:00 Uhr AG 60plus

15.10.2019, 15:00 Uhr AG 60plus

19.11.2019, 15:00 Uhr AG 60plus

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden