Ihre SPD im Kreis Reutlingen

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 02.06.2019 von SPD Baden-Württemberg

Der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch erklärt zum angekündigten Rücktritt der Partei- und Fraktionsvorsitzenden Andrea Nahles:

„Dieser Rücktritt überrascht mich, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt. Natürlich ist er zu respektieren, denn der persönliche Druck auf Andrea Nahles ist mit jedem Tag weiter bis ins Unermessliche gestiegen. Dennoch bedaure ich diesen Schritt. Viele Probleme, in denen die SPD steckt, sind nicht erst in der Amtszeit von Andrea Nahles entstanden. Aber das Entscheidende ist doch: Wir haben in der SPD bundesweit bislang keinen Plan B - weder inhaltlich noch programmatisch noch personell.

Wir müssen uns jetzt alle zusammenreißen und in den kommenden Tagen in hoher Verantwortung gegenüber unserer Partei und unseren Mitgliedern miteinander diskutieren und miteinander handeln - und zwar mit kühlem Kopf und heißem Herzen. Es geht hier um den Fortbestand der deutschen Sozialdemokratie.“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 26.09.2018 von SPD Sonnenalb

Leben und Arbeiten auf der Alb - der SPD-Ortsverein Sonnenalb bot Inte-ressierten in Großengstingen Einblicke in Kunst und Handwerk.

PressemitteilungenUnseren Rechtsstaat schützen

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 31.08.2018

SPD-Positionen zum Auftritt des AfD-Abgeordneten in Chemnitz

Beim Aufmarsch rechter Demonstranten in Chemnitz zu Beginn der Woche waren auch offiziell Mitglieder des baden-württembergischen Landtags beteiligt. Wie der SPD-Kreisverband erschreckend zur Kenntnis nehmen musste, darunter auch der AfD-Abgeordnete aus dem Wahlkreis 61 (Hechingen-Münsingen), Hans-Peter Stauch. Der Abgeordnete hatte auf Twitter unmissverständlich gepostet sich bei den Aufmärschen in Chemnitz, bei denen Migranten angefeindet und angegriffen worden sind, beteiligt zu haben. Sein Wortlaut: „Falls ich später mal gefragt werden sollte, wo ich am 27. August 2018 war, als die Stimmung in #Deutschland kippte: Ja, ich war in #Chemnitz dabei!“

„Ich verurteile diese öffentliche Bekanntmachung und bin zutiefst darüber erschrocken, dass sich hier ein Abgeordneter eines demokratischen Parlamentes ohne Hemmungen rechtsradikalen Aufmärschen anschließt.“, so die SPD-Kreisvorsitzende Ronja Nothofer. „Dies widerspricht unserer Vorstellung von einem freiheitlichen Rechtsstaat, den es nun zu schützen gilt.“

PressemitteilungenUnseren Rechtsstaat schützen

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 31.08.2018 von SPD Sonnenalb

Folgender Artikel wurde auf der Seite des Kreisverbandes veröffentlicht:

https://www.spd-kreis-reutlingen.de/meldungen/unseren-rechtsstaat-schuetzen/

PressemitteilungenSommerfest 2018

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 28.08.2018 von SPD Sonnenalb

Sein traditionelles Sommerfest mit Spiel und Spaß, Speis und Trank beging der Ortsverein dieser Tage in Trochtelfingen. OV-Vorsitzender Dr. Prautzsch stellte Haus und Garten zur Verfügung, rund um den Grill plauschten die Gäste über Politik und Privates. Schon traditionell leitete Frau Erdmann die Runde zu internationalen Volkstänzen an, immer wieder ein Höhepunkt in geselliger Runde.

Dank an die Organisatoren für ein gelungenes Fest.

 

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 23.05.2018 von SPD Sonnenalb

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 05.02.2018 von SPD Baden-Württemberg

Joachim Gauck hat heute im Mannheimer Schloss den diesjährigen Carlo-Schmid-Preis erhalten. Der Vorsitzende der gleichnamigen Stiftung, Siegmar Mosdorf, würdigte den ehemaligen Bundespräsidenten, der mit seiner Biografie und seiner Leistung als oberster Repräsentant Deutschlands für einen dialogorientierten Diskurs mit klaren Standpunkten, aber auch für Offenheit gegenüber anderen Meinungen stehe.

„Joachim Gauck versteht Politik als geistige Aufgabe. Er ist ein Brückenbauer zwischen Ost und West – in Deutschland und Europa“, so der Parlamentarische Staatssekretär a.D. Mosdorf in der Feierstunde vor über 250 Gästen. „Freiheit, Mitmenschlichkeit und Vergegenwärtigung der Geschichte sind Themen Ihres Lebens, die auch Ihre Prägung der öffentlichen Ämter bestimmt haben“, bemerkte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz gegenüber Gauck in seinem Grußwort. SPD-Landeschefin Leni Breymaier war bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin gebunden und konnte daher in Mannheim nicht dabei sein.

Termine und Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

23.09.2019, 19:00 Uhr Regionalkonferenz
Die SPD wählt eine neue Spitze. In den kommenden Wochen sind die Teams und Kandidat*innen im g …

24.09.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgliederversammlung

30.09.2019, 18:00 Uhr - 30.09.2019 Betriebsräteempfang in Ulm
Anmeldung

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden