Ihre SPD im Kreis Reutlingen

 

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 30.11.2016

Am Dienstag, den 29. November wurde die Eningerin Rebecca Hummel in der Pfullinger Gaststätte "Jahnhaus" mit deutlichen 97 % zur Bundestagskandidatin im Wahlkreis Reutlingen (289) gewählt. 68 von 70 Delegierte votierten für die Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte der Stadt Münsingen. "Das Ergebnis ist Ehre und Verpflichtung zugleich. Ich freue mich, für und mit der SPD im Wahlkreis Reutlingen in den Wahlkampf zu ziehen.", so Rebecca Hummel. Die frisch gewählte Landesvorsitzende Leni Breymaier war bei der Nominierungskonferenz zu Gast gewesen und stimmte auf den kommenden Bundestagswahlkampf ein.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 30.09.2015 von Nils Schmid - Minister für Finanzen u. Wirtschaft | Landesvorsitzender der SPD BW | MdL für Reutlingen

Schwäbisch-Nachhilfe für Stefan Fulst-Blei: Als Bildungspolitiker muss man wissen, was ein Käpsele ist.

Der bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Stefan Fulst-Blei aus Mannheim, kam auf Einladung von Nils Schmid zu einer Veranstaltung nach Reutlingen. Zahlreiche Schulleiter, Kommunalpolitiker, Elternvertreter und andere an Bildungspolitik interessierte kamen zum Vortrag mit anschließender Diskussion.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 25.09.2015 von Nils Schmid - Minister für Finanzen u. Wirtschaft | Landesvorsitzender der SPD BW | MdL für Reutlingen

So könnte es künftig in der Reutlinger Gartenstraße aussehen. (Montage: Stadt Reutlingen)

SPD-Abgeordnete der Region begrüßen die Vereinbarung zwischen Bund und Ländern zur Fortschreibung des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG). „Mit der Fortschreibung der Bundesmittel können wir jetzt zügig mit der kommunalen Seite über eine Finanzierungsabsicherung des Moduls 1 sprechen“, so der Reutlinger Abgeordnete und Minister Nils Schmid.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 23.09.2015 von Nils Schmid - Minister für Finanzen u. Wirtschaft | Landesvorsitzender der SPD BW | MdL für Reutlingen

Wohin soll es gehen mit der SPD-Bildungspolitik?

Veranstaltung mit dem Reutlinger SPD-Abgeordneten und Minister Dr. Nils Schmid sowie dem bildungspolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Dr. Stefan Fulst-Blei: „Die neue Bildungspolitik. Clever für ein gutes Land.“

Montag, 28. September; 19:00 Uhr

Matthäus-Alber-Haus in Reutlingen
(Lederstr. 81, 72764 Reutlingen)

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 18.09.2015 von Nils Schmid - Minister für Finanzen u. Wirtschaft | Landesvorsitzender der SPD BW | MdL für Reutlingen

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) hat 22 Modellprojekte bekannt gegeben, die im Rahmen der Projektförderung „Impulse Inklusion“ vom Land finanziell unterstützt werden. Wie Nils Schmid mitteilt, gehört dazu auch das Projekt „Aktivposten“ der Lebenshilfe Reutlingen e.V.  Es erhält knapp 30.000 €. Landesweit fördert die grün-rote Regierung innovative Inklusionsprojekte im Umfang von 1 Mio. €

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 10.08.2015 von Nils Schmid - Minister für Finanzen u. Wirtschaft | Landesvorsitzender der SPD BW | MdL für Reutlingen

Klaus Käppeler, Sigmar Gabriel und Nils Schmid besuchten 2010 gemeinsam die BruderhausDiakonie in Reutlingen.

Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) hat 9,7 Millionen Euro für Bauvorhaben an Behinderteneinrichtungen in Baden-Württemberg freigegeben. Unter den 23 Wohn- und Werkstattprojekten, die jetzt vom Sozialministerium Baden-Württemberg gefördert werden, ist auch ein Ersatzneubau der Bruderhaus-Diakonie in Buttenhau­sen. Dies teilen die beiden SPD-Landtagsabgeordne­ten aus dem Kreis Reutlingen, Klaus Käppeler (Hechingen-Münsingen) und Nils Schmid (Reutlingen) mit.

Veröffentlicht in Wahlkreis
am 31.07.2015 von Nils Schmid - Minister für Finanzen u. Wirtschaft | Landesvorsitzender der SPD BW | MdL für Reutlingen

Bürgermeister Egon Betz, Nils Schmid und Schwanen-Aktivistin Tanja Schmidt. (Foto: www.schwanen-nehren.de)

„Dieses Fachwerkhaus gehört seit 300 Jahren zu Nehren. Es wird Zeit, dass es wieder in neuem Glanz erstrahlt“, sagte Nils Schmid anlässlich einer Feier der „Freunde des Schwanen e.V.“. Auch mit Mitteln aus dem Landessanierungsprogramm soll der Dorfmittel- und Treffpunkt saniert werden. Dazu sind nun erst einmal umfangreiche Renovierungsarbeiten notwendig.

Termine und Veranstaltungen

Alle Termine öffnen.

15.12.2018, 10:30 Uhr Landesvorstand

16.12.2018, 11:00 Uhr Juso-Landesausschuss

19.12.2018, 18:30 Uhr Juso-Landesvorstandssitzung

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden